Random Post: Reisen - Reisefotos III
RSS .92| RSS 2.0| ATOM 0.3
  • Home
  • Fotogalerie
  • Informationen
  • Online Workshops
  • Online-Shop
  • Impressum
  •  

    WHERE THREE DREAMS CROSS – 150 Jahre Fotografie aus Indien, Pakistan und Bangladesch

    Eine weitere interessante Fotoausstellung steht ins Haus.

    Das Winterthurer Fotomuseum zeigt beeindruckende Fotografien aus Pakistan, Indien sowie Bangladesh. Die Werke zeichnen das zuweilen düstere Bild eines Indiens zwischen den Welten, geprägt von Alltags-Diktatur, Kastendenken und Ausgrenzung.

    Aber auch viele wunderschöne und positive Photos fanden den Weg in diese interessante Ausstellung. Spielende Kinder, lachende Menschen, die faszinierende Natur und Kultur. Natürlich dürften Elefanten Fotos nicht fehlen, aber auch diese werden nie einfach nur so präsentiert sondern immer im gesellschaftlichen Kontext.

    Die in Zusammenarbeit mit der Whitechapel Gallery London und Gastkurator Sunil Gupta entstandene Ausstellung Where Three Dreams Cross. 150 Jahre Fotografie aus Indien, Pakistan und Bangladesh präsentiert 400 Fotografien von fast achtzig Fotografen aus dem asiatischen Raum.

    Weitere Informationen unter:

    http://www.fotomuseum.ch

    Fotomuseum Winterthur
    Grüzenstrasse 44 + 45
    CH-8400 Winterthur (Zürich)

    Telefon +41 52 234 10 60
    Infoline +41 52 234 10 34
    Fax + 41 52 233 60 97
    E-Mail fotomuseum@fotomuseum.ch

    Eine Antwort zu “WHERE THREE DREAMS CROSS – 150 Jahre Fotografie aus Indien, Pakistan und Bangladesch”

    1. ana sagt:

      Danke sehr für diesen lieben Kommentar. Es bereitet mir freude zu wissen, dass es Leute gibt die meinen Blog so schätzen.

      lg ana

    Schreibe einen Kommentar