Random Post: Frankreich Fotos II
RSS .92| RSS 2.0| ATOM 0.3
  • Home
  • Fotogalerie
  • Informationen
  • Online Workshops
  • Online-Shop
  • Impressum
  •  

    Speicherstadt Hamburg

    SPEICHERSTADT Hamburg

    Fotoserie – Teil 1

    Speicherstadt Foto 1

    Die Hamburger Speicherstadt ist immer wieder eine Fotoreise wert, die hier vorherrschende Atmosphäre erinnert unweigerlich an die alten Zeiten der Fugger und der Hanse in Hamburg.

    Es riecht nach Meer, offener See, Fisch und altem Holz mit einer Note Gewürze und Kaffee – man kann das Salz der See auf der Zunge schmecken, irgendwo hoch oben kreischen die Möwen, schwer liegt der Morgennebel über den Fleeten der Hamburger Speicherstadt, wie ein schweres Tuch legt er sich über die Schoner und Schlepper und dämpft jedes Geräusch.

    Gerade diese besondere Stimmung die man bisweilen in der Speicherstadt erleben darf, macht es so reizvoll für Besucher aus aller Welt die die besonderen Hamburg Fotografien suchen.

    Speicherstadt Foto 2

    Die Hamburger Speicherstadt wurde 1888 nach 5 jähriger Bauzeit fertiggestellt. Sie ist der größte komplett auf Holzpfählen gebaute Komplex der Welt. Im Jahr 1991 wurde sie unter Denkmalschutz gestellt. Sie erstreckt sich über eine Länge von 1,5 km.

    Als Fotograf sollte man hier am besten einfach verweilen und die ganze Szenerie auf sich wirken lassen. Genaues Beobachten ist hier das A und O – es ergeben sich so oft faszinierende Ansichten und Speicherstadt Fotos. Wenn man etwas Glück mitbringt setzt  möglicherweise ein durch die Wolken brechender Sonnenstrahl oder ein Möwenschwarm den besondern Akzent.

    Wichtig ist hier aber früh aufzustehen um noch vor Sonnenaufgang in der Hamburger Speicherstadt zu sein, nur so kann man perfekt das weiche Licht des Morgens einfangen und für seine Fotos nutzen, denn wie sagt man so schön: zwischen elf und drei hat der Fotograf frei.

    Auf Grund des spärlichen Lichtes in den frühen Morgenstunden empfiehlt es sich hier vom Stativ aus zu fotografieren um möglichen Verwacklungen vorzubeugen, auch eine Erhöhung des ISO-Wertes ist natürlich eine Option, das dadurch (besonders bei höheren ISO-Werten) entstehende Bildrauschen kann in einigen Situationen auch durchaus als Stilmittel eingesetzt werden. Z.b. an trüben Herbsttagen bietet sich dies an um die „dreckige“ Atmosphäre zu unterstützen.

    Als besondere Sehenswürdigkeiten der Hamburger Speicherstadt sind u.a. folgende zu nennen:.

    – Das Gewürzmuseum
    – Das Deutsches Zollmuseum
    – Dialog im Dunkeln
    – Das Miniatur-Wunderland Hamburg
    – Der Hamburg Dungeon, eine Art historisches Geschichts-Geisterhaus
    – Die Speicherstadt Kaffeerösterei, ein Café Live-Rösterei
    – Das Speicherstadtmuseum, ein Museum zur Geschichte der Speicherstadt mit diversen Veranstaltungen.

    .

    Auch diese Sehenswürdigkeiten bieten viele Fotomotive verschiedenster Thematik. Eine Foto Reise ist dieser historische und kulturelle Ort in jedem Fall wert.

    4 Antworten zu “Speicherstadt Hamburg”

    1. Mone sagt:

      huhu Daniel,
      deine Fotoserie von Hamburg ist sehr schön. Schwarz weiß gefällt mir sehr gut. Ich habe gerade nochmal ein wenig auf deiner Seite gestöbert. Du hast mir geschrieben das du deinen Blog gerade aufbaust. Was mir aufgefallen ist: Lösche du Kommentare gleich wieder? Habe keine gefunden.
      Wünsche dir eine schöne Woche.
      LG Mone

    2. Foto-Kunst.info sagt:

      Nein – natürlich lösche ich keine Kommentare, bis jetzt habe ich nur einfach kaum welche bekommen 😉

      Danke für deinen 😉

    3. Mone sagt:

      so Mone wollte sich auch bei dir zurück melden. Bin wieder aus dem Urlaub zurück.
      Ganz liebe Grüße Mone

    4. Bert sagt:

      Hallo,

      wirklich schöne Fotos von der Speicherstadt. Ich bin gerade auf der Suche nach ein paar schicken Hamburg-Fotos. Gibt es die Möglichkeit, Deine Bild hochauflösend zur erhalten?

      Herzliche Grüße aus Oldenburg
      Bert.

    Schreibe einen Kommentar