RSS .92| RSS 2.0| ATOM 0.3
  • Home
  • Fotogalerie
  • Informationen
  • Online Workshops
  • Online-Shop
  • Impressum
  •  

    Amerikanische Fotografie – Eine Ausstellung

    Das Kunstmuseum Bonn zeigt ab jetzt die neue Ausstellung des Fotografen Mitch Epstein – als Fotograf sei man stets ein Chronist der Welt. Die Zeit macht eine Fotografie sofort nach dessen Entstehung zur Geschichte. Dies versucht Mitch Epstein auch in seiner neuen Fotokunst Ausstellung zu demonstrieren.

    Sein aktuelles Werk „State of the Union“ vereinigt zwei Strömungen, „Recreation“ aus den frühen 70er Jahren und die ganz neue Serie „American Power“. 30 Jahre Fotografie Geschichte liegen zwischen diesen beiden Zyklen, beindruckend die Veränderungen die dem Betrachter deutlich gemacht werden, teilweise distanziert, teilweise nah am Geschehen aber stets mit dem richtigen Blick auf das Geschehen.

    Der Einfluss von Garry Winogrand ist seinen Werken deutlich anzusehen.

    Kunstmuseum Bonn
    Friedrich-Ebert-Allee 2
    Di-So 11-18, Mi bis 21 Uhr.
    Bis 23. Januar 2011

    Weitere Informationen unter:  http://www.kunstmuseum-bonn.de

    Schreibe einen Kommentar