Random Post: Natur - Impressionen
RSS .92| RSS 2.0| ATOM 0.3
  • Home
  • Fotogalerie
  • Informationen
  • Online Workshops
  • Online-Shop
  • Impressum
  •  

    Naturfotografie – Landschaftsfotografie

    Workshop

    Natur Fotos – Landschafts Bilder

    Sonnenstrahlen - Nebel Foto

    Auf den ersten Blick erscheint es einfach gute Landschafts Bilder oder Natur Bilder zu machen, einfach eine schöne Location suchen, auf den Auslöser drücken und fertig.

    Doch zu Hause wird man feststellen das dass Motiv auf dem Foto nicht annähernd so gut wirkt wie vor Ort. Das liegt zum einen daran das hierbei alle Sinne mitwirken, man hört z.b. das Rauschen des Wassers oder andere charakteristische Geräusche, man riecht den feuchten Waldboden, schmeckt das Salz des Meeres und man fühlt den Wind auf der Haut, all diese Eindrücke fehlen auf einem Foto natürlich und somit bleibt einzig die visuelle Wahrnehmung.

    Der Fotograf muss einen Blick für das wesentliche entwickeln, dies bedarf unter Umständen viel Übung. Für den Anfang sollte man sich bewusst machen was genau den Betrachter in das Bild hineinzieht bzw. ihn begeistert, ist es ein abgestorbener Baum der aus einem Moor ragt, oder ein altes verwittertes Haus auf einer Wiese? Genau diese Elemente muss man in den Mittelpunkt seines Werkes stellen, dies jetzt natürlich nicht wörtlich verstehen sondern immer die 2/3 Regel bzw. den goldenen Schnitt im Hinterkopf behalten sofern diese angebracht sind.

    Anfänger begehen oft den Fehler das sie speziell dem Himmel zu viel Bildanteil schenken, natürlich sieht dieser bei entsprechender Wolkenbildung oder der Sonne oft eindrucksvoll aus, meistens wirkt dies hinterher auf dem Foto allerdings langweilig. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel. Manchmal mag es helfen wenn man sich auf der Kamera die Gitternetzlinien einblenden lässt und bei einer dreier Einteilung dem Himmel 1/3 einräumt.

    Auch sollte man zu viel leeren Raum im Bild vermeiden, deshalb ist es wichtig dem Vordergrund seine besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Auch eine Erhöhung der Brennweite kann hier wahre Wunder wirken um zu viel Freiraum im Bild zu vermeiden.

    Um seinen Blick zu schulen kann man sich zum Beispiel die Werke berühmter Maler einmal genauer anschauen und studieren, diese haben es zumindest in der Bildgestaltung einen Tick einfacher da sie sich praktisch ihre eigene ideale Naturlandschaft erschaffen können, dies soll ihre Kunstfertigkeit natürlich in keiner Weise schmälern. Speziell die Werke von Claude Monet sind ein sehr gutes Beispiel, deutlich erkennt man hier die Gewichtung auf den Vordergrund.

    Eine andere Möglichkeit besteht darin gezielt Dinge oder Personen in das Foto mit einzubeziehen. Es ist dem Betrachter somit viel einfacher die wahre Dimension des gezeigten zu begreifen, eine solche Vorgehensweise empfiehlt sich besonders beim monumentalen Landschaften. Zum Vergleich :

    Schottland Skye Foto - ohne "Eyecatcher"

    Schottland Skye Foto - mit "Eyecatcher"

    Wie auch bei den meisten anderen Fotografien ist bei der Landschafts Fotografie die Tageszeit elementar. Hier lohnt frühes Aufstehen in jedem Fall, besonders in den Morgenstunden kurz nach Sonnenaufgang herrscht ein weiches Licht vor und die Schatten sind besonders stimmungsvoll. Auch treten, speziell in der Nähe von Gewässern, bei Temperaturschwankungen, Nebelbänke auf die für die besondere Atmosphäre im Foto sorgen.

    Sonnenaufgang Nebel Baum Foto

    Sonnenaufgang Nebel Baum Foto

    Bei Möglichkeit sollte man die Locations zu verschiedenen Tageszeiten aufsuchen um sich einen Überblick über die verschiedenen Lichtverhältnisse und den Verlauf der Sonne machen zu können.

    Allerdings bleibt, auch bei guter Vorbereitung, immer noch das Glück ein wesentlicher Faktor in der Natur Fotografie, denn das Wetter, die Sonne, oder andere äußere Einflüsse kann man nicht beeinflussen.

    Ich wünsche ihnen also selbiges, viel Freude und ein gutes Gelingen.

    4 Antworten zu “Naturfotografie – Landschaftsfotografie”

    1. Naturfotografie – Landschaftsfotografie |…

      Der Fotograf muss einen Blick für das wesentliche entwickeln, dies bedarf unter Umständen viel Übung….

    2. pligg.com sagt:

      Naturfotografie – Landschaftsfotografie |…

      Auch treten, speziell in der Nähe von Gewässern, bei Temperaturschwankungen, Nebelbänke auf die für die besondere Atmosphäre im Foto sorgen….

    3. pligg.com sagt:

      Naturfotografie – Landschaftsfotografie |…

      Der Fotograf muss einen Blick für das wesentliche entwickeln, dies bedarf unter Umständen viel Übung….

    4. ct-osakatemma — Fotokunst - ct-osakatemma sagt:

      […] Dafür eignen sich auch sehr gut Fotos von Urlauben, Sonnenaufgängen oder Sonnenuntergängen, auch Natur Fotografie ist sehr beliebt. Mit viel Glück finden sich sehr viele Interessenten und der Künstler kann die […]

    Schreibe einen Kommentar